Freitag, 24. März 2017
Wo bin ich? -> Tagungen / Herbsttagung 2017

Herbsttagung 2017 des Dietrich-Bonhoeffer-Vereins

 

Thema: Abendland im Wandel. Angst vor Spaltung – Annahme der Vielfalt


Unser abendländisches Erbe aus antiker Kultur, Judentum und Christentum ist in einem tiefgreifenden Wandel begriffen. Die Spaltung der Gesellschaft in politischer und sozialer Hinsicht schürt Ängste, verschärft durch religiöse Positionen. Populisten nutzen die Gelegenheit, für nationalistische rechtsextreme Ideen Wählerinnen und Wähler zu gewinnen. Gemeinsam mit erfahrenen Referentinnen und Referenten soll den Ursachen der gefährlichen Entwicklung nachgegangen und nach Wegen gesucht werden, die die Menschen unserer Gesellschaft zur Annahme der durch Öffnung der Welt geschenkten kulturellen Vielfalt und zu neuem Zusammenhalt führen.

Die Tagung findet vom 29. September bis 01. Oktober 2017 in Kooperation mit der Ev. Dietrich-Bonhoeffer-Gemeinde Stuttgart-Weilimdorf in deren Gemneindezentrum in der Wormser Str. 23, 70499 Stuttgart, statt.

Kontakt:   Pfrin. Beate Schutte, (02222) 929803, beateschutte(at)biomail(dot)de
                Pfrin Dorothea Kik (0711) 8873876, dorothea.kik(at)elkw(dot)de
                Büro des dbv, (0711) 7802874, into(at)dietrich-bonhoeffer-verein(dot)de