Kooperation mit der Künstlerin Doris Graf

Auf Beschluss der Mitgliederversammlung am 18.09.2020 kooperiert der dbv mit der Künstlerin Doris Graf, die mit Ihrem Projekt „Ich, Bonhoeffer“ Zeichenaktionen durchführt. In Verbindung mit Vorträgen über Leben und Werk Dietrich Bonhoeffers in Kirchengemeinden und Gymnasien, auf Freizeiten und Tagungen sowie nach Predigten in Gottesdiensten fordert sie die Teilnehmenden auf, ihre Eindrücke und Empfindungen über das von Bonhoeffer Gehörte bildlich darzustellen.

Die bisher gestalteten Zeichnungen zeigt Doris Graf auf ihrer Webseite www.dorisgraf.de unter der Rubrik „Arbeit“. Diese anklicken, dann herunterscrollen bis zum Titel „Ich, Bonhoeffer“, auf „Click for more“ und schließlich „Zeichnungen“ klicken, dann können Sie die Zeichnungen nacheinander ansehen.

Doris Graf wird anschließend die wichtigsten Themen aus den Bildern in Form von Piktogrammen in eine künstlerische Form bringen, wie sie es bei ihren zahlreichen City X Projekten, die Sie auf ihrer Webseite ebenfalls einsehen können, gemacht hat.

Zeichnungen und Piktogramme werden am 05. und 06. November 2021 im Theater an der Halle in 73760 Ostfildern (Stadtteil Nellingen), Esslinger Straße 26, ausgestellt. Einzelheiten dazu werden wir rechtzeitig bekanntgeben.

Doris Graf war zur Teilnahme an dem von der Bundeszentrale für politische Bildung ausgeschriebenen Preis „Wir ist Plural“ zur Stärkung der Demokratie nominiert worden. Inzwischen haben Bürgerinnen und Bürger über die Projekte von rund 140 Bewerberinnen und Bewerbern abgestimmt. Dabei ist Doris Graf mit ihrem Zeichenprojekt Ich, Bonhoeffer zusammen mit 50 anderen Ausgewählten in die engere Wahl gekommen. Im November 2021 wird dann eine Jury über die Preisträgerinnen und Preisträger entscheiden.

Natürlich würde sich die Künstlerin freuen, wenn auch Sie mit einer Zeichnung aktiv an dem Projekt Ich, Bonhoeffer mitwirken würden. Das Formular für Ihre Zeichnung finden Sie hier. Die Postanschrift von Doris Graf finden Sie auf ihrer oben angegebenen Webseite. Sie bittet um die Zustellung des Originals per Post